Du hast Lust, dich von mir begleiten zu lassen und zur besten Version deiner selbst zu werden?

Eigentlich brauchst du mich dafür gar nicht

Ja echt, kein Witz

Wir werden geboren und finden uns großartig. Wir sehen uns im Spiegel und lachen uns an. Alles an uns ist super. 
Doch dann kommt der Zeitpunkt, in dem jemand mit uns schimpft oder uns gesagt wird, dass wir um geliebt zu werden, anders sein müssen. Dass irgendetwas an uns nicht richtig ist.

Und das ist der Zeitpunkt, in dem wir aufhören, uns zu feiern oder uns selbst zu mögen. 
Das ist der Zeitpunkt, in dem wir anfangen, uns ständig selbst zu optimieren. Wir beginnen, Lob und Bestätigung hinterherzurennen, eine Sucht nach Anerkennung zu entwickeln. 

Doch das ist so anstrengend und überhaupt nicht erfüllend. Du kannst das natürlich auch ohne Coach hinbekommen. Vielleicht. Vielleicht geht dabei deine Ehe in die Brüche, vielleicht tragen auch deine familiären Beziehungen einen dauerhaften Schaden davon. Doch du wirst einen Weg gehen. 
 

Wieso also ein Coach?

Na, weil du deinen Weg in die beste Version deiner selbst viel schneller gehen kannst.
Wir sind alle betriebsblind. 
Niemand erkennt seine eigenen Muster und Glaubenssätze. 
Dafür braucht es einen neutralen Blick von außen. 
Deswegen arbeite auch ich immer wieder mit Coaches zusammen.

Neue Wege gehen

Gewohnheiten zu verändern und neue Wege zu gehen, das heißt auch Anstrengung. 
Es fällt uns oft sehr schwer, die Einfachheit anzuerkennen. 
Dafür ist es super hilfreich, jemanden an deiner Seite zu haben. 

In meiner Arbeit unterstütze ich Frauen genau dabei. 
Sie bekommen Denkanstöße und die richtigen Fragen mit auf den Weg, damit sie sich ihre Antworten 
für ihre Probleme selbst geben können. 

Es geht um Dich

Ich persönlich halte nichts von vorgefertigten Antworten oder Lösungen. Doch ich glaube, dass jede von uns ihre Antworten bereits in sich trägt, sie nur vor lauter „Problem-Denken“ nicht sieht oder erkennt.

Jede von uns hat ihre Geschichte. 
Jede von uns hat ihre Prägungen. 
Es geht nicht darum, in der Vergangenheit rumzuwühlen, um festzustellen, dass alle Probleme mit der Mutter zu tun haben (Das ist nur ein fiktives Beispiel).

Es geht darum, zu verstehen, warum wir so sind, wie wir sind. Unsere Erziehung, die Beziehungen und Erfahrungen haben uns zu der Person werden lassen, die wir heute sind. Und manchmal fällt es uns schwer, uns davon zu lösen.
 

Wie sieht meine Begleitung mit Dir aus?

Mit den verschiedenen Coaching- und Therapietools  unterstütze ich dich dabei, diese alten „Zöpfe“ loszulassen und (dich) neu zu denken. 

Dieser Prozess benötigt Zeit. Oftmals wird unterschätzt, wie viel Zeit Veränderung benötigt. 
Deshalb arbeite ich mit meinen Klienten über einen klar definierten Zeitraum. 

Es geht nicht nur darum, Neues zu lernen, sondern auch zu verfestigen und im Alltag anzuwenden. 
Meine Begleitung findet nicht nur an unseren festgelegten Terminen statt, die sowohl online als auch offline  in meiner Praxis stattfinden können. 
Ich bin für meine Klientinnen auch zwischen den Terminen erreichbar und stehe ihnen mit Rat und Tat in zur Seite. 
 

Du möchtest das auch?

Dann lass uns sprechen.
In einem völlig kostenlosen und unverbindlichem Erstgespräch beantworte ich alle
deine Fragen und du kannst mir in aller Ruhe deine jetzige Situation schildern.

Nur durch das Tun verändert sich etwas.

Es ist immer Deine bewusste Entscheidung.

Anmeldung zum Erst­gespräch

Ich freue mich riesig, dass du ein erstes Kick off Gespräch mit mir führen willst!
Erzähle mir einfach, wie es bei dir gerade aussieht und vielleicht kann ich dich dann unterstützen, deine jetzige Situation zu ändern.
Für dich ist das komplett kostenfrei! 

Also wenn du mich kennenlernen möchtest, dann fülle einfach den Fragenbogen aus und vereinbare einen Termin mit mir!
Ich freue mich auf dich!